Geektool: Yahoo Wetter-Skript

Es handelt sich um ein Perl-Skript, das die aktuellen Wetterinformationen von der Yahoo-Wetterseite parst und ausgibt. Um das auf seinen Ort anwenden zu können, muss man lediglich die URL (Adresse) im Skript anpassen. Dazu gibt man bei Google am besten einfach “yahoo wetter” + den Namen des Ortes ein, und klickt auf den ersten Treffer, dessen Adresse (hier für Berlin) irgendwie so aussehen muss:

https://de.wetter.yahoo.com/deutschland/bundesland-berlin/berlin-638242/

Diese Adresse fügt man nun im Skript für den Wert der Variablen $url ein (zwischen den Anführungs- und Schlusszeichen) und speichert es an einem Ort seiner Wahl ab.

Update 02.04.2014: Hier das aktualisierte Skript.

Es wird der Ort sowie die aktuelle Temperatur in °C angezeigt, darunter eine 5 Tage Vorhersage sowie die Beschreibungen der nächsten 5 Tage. Das Skript kann natürlich beliebig angepasst werden. Das Ganze kann man dann schön per Geektool auf dem Desktop anzeigen lassen, einfach ein Shell Geeklet erstellen, das das Skript auf folgende Art aufruft (darauf achten, dass es ausführbar ist und Intervall für Aktualisierung nicht vergessen):

perl /Pfad/zum/Skript/yahooweather.pl

Bei mir sieht das ungefähr so aus:

weather

Ich gebe zu, es war ein bisschen Frickelei, die richtige Schriftgröße und Schriftart zu finden, bis es so aussah, denn dabei kommt es schnell zu unschönen Verschiebungen in der Darstellung. Wenn man das Skript unverändert lässt, funktioniert es mit Trebuchet MS, Größe 23 ganz gut, aber auch mit anderen Schriftarten, einfach ausprobieren.

Wetter-Icon

Das Bild für das Wetter ist leider nich im Skript inbegriffen, wie man es bekommt, findet man leicht über Google. Man braucht ein Geeklet (Typ Shell), das das Icon aktualisiert, sowie eines vom Typ Bild, das die geladenene Datei dann anzeigt. Nicht vergessen, den Ordner vorher anzulegen und die Intervalle für die automatische Aktualisierung einzustellen. Ganz schick eigentlich. 😉

About Bucketmaster

8 thoughts on “Geektool: Yahoo Wetter-Skript

  1. dein Skript geht nicht….. teste es mal bitte

    Hier zeigt er immer einen Fehler an

    “#!/usr/bin/perl -w use strict;”

    Danke

    1. Also es funktioniert noch bzw. jetzt wieder. Falls nicht, wäre eine genauere Fehlermeldung sehr gut. Falls sie zu lang ist, bitte in einer Email an support@bucketomac.de senden. Danke und Gruß.

  2. hey, das ist echt ein super script und überraschend genau noch dazu.
    allerdings zeigt er jetzt seit knapp 2 wochen keine temperaturen mehr an.
    woran könnte das liegen?

    gruß PM

    1. Hi,
      anscheinend nutzt Yahoo jetzt https statt http, also einfach in der url im Skript aus “http” ein “https” machen, dann sollte es wieder funktionieren…

      1. Hi,

        ich nutze dein Originalscript mit https:// und alles bleibt leer –
        ich pl datei lade ich mit
        “perl ~/Documents/_Geektoolscripts/yahoowetter.pl” bzw.
        habe ich es auch schon mit
        “perl /Users/J/Documents/_Geektoolscripts/yahoowetter.pl”
        versucht.

        Geektool selbst meldet allerdings Erfolg …

        1. Was passiert, wenn du es mal im Terminal mit perl /Pfad/zum/Script/yahoowetter.pl versuchst?

          Ist das Skript ausführbar?
          Ist die URL für die Stadt auch korrekt? (mal im Browser aufrufen)
          bei mir funktioniert es immer noch einwandfrei.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *