Update: „cdto“ für iTerm 2

Dieses Skript startet iTerm 2 (wenn es nicht schon läuft), erzeugt einen neuen Tab und wechselt zum aktuellen Pfad des geöffneten Finder-Fensters.

UPDATE: Das Skript wurde so angepasst, dass keine Fehlermeldungen mehr erscheinen, wenn kein Finderfenster vorhanden ist oder kein sichtbares Fenster von iTerm.

Außerdem ist es nur noch die reine Skriptdatei, die natürlich, falls gewünscht, weiterhin als App gespeichert werden kann (mit dem AppleScript Editor) und im Finderfenster verankert werden kann. Für mich hat sich jedoch herausgestellt, dass die Aktionen per Skriptaufruf über Alfred schneller ausgeführt werden, weil nicht immer erst die App gestartet werden muss.

Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.